2.21 Die Untoten/The Waking Dead

Nach unten

2.21 Die Untoten/The Waking Dead

Beitrag von Hyndara am Mi Mai 15, 2013 4:10 am

Juliette und Nick sind nach den vielen Irrfahrten der vergangenen Zeit auf dem besten Wege, wieder ein Paar zu werden. Doch damit Juliette in Zukunft Nicks Dasein als Grimm und die vielen Ungereimtheiten in Bezug auf die „Wesen“ verstehen kann, geht die junge Frau einen drastischen Schritt. Sie überzeugt Monroe, Rosalee und Bud, sich vor ihr in ihr jeweiliges Wesen zu verwandeln. Nach anfänglichem Zögern macht Juliette schließlich die Bekanntschaft mit Blutbader, Fuchsteufel und Eisbiber. Aber wie wird sie reagieren? Indes ermitteln Nick, Hank und Sergeant Wu in einem äußerst merkwürdigen Fall. Wu und ein Kollege wurden zuvor zu einem verwüsteten Haus gerufen, in dem offenbar ein Kampf stattgefunden hat. Die Männer finden die Leiche einer Frau namens Lilly O’Hara, werden aber plötzlich vom Täter angegriffen, woraufhin sie ihn in Notwehr erschießen. In der Pathologie kann Dr. Harper die DNS des Mannes feststellen. Das Unglaubliche daran: Dieser Mann wurde bereits vor drei Tagen in einem örtlichen Krankenhaus für tot erklärt. Am Tatort fällt Nick wiederum ein Mann mit Zylinder auf, der ihm kurz danach auch im Krankenhaus begegnet. Doch noch haben die Detectives keine Ahnung, mit wem sie es hier zu tun haben. In der Zwischenzeit verkauft Adalind ihr ungeborenes Kind königlicher Abstammung an die Zigeunerfürstin Stefania. Im Gegenzug fordert sie ihre Hexenbiest-Kräfte zurück. Auch Captain Renard erfährt durch einen Spion, dass ein königlicher Nachkomme zum Verkauf geboten wurde, nicht ahnend, wer die Mutter ist und dass er als potenzieller Vater in Frage kommt. (Text: VOX)
________________________________________
There might be zombies in Portland when Nick and Hank investigate suspects who are turning up dead -- for the second time. Meanwhile, Juliette pressures Monroe to share details about the Wesen world and Nick's involvement as a Grimm; and Adalind is caught in a royal feud.
Text: TV Guide


Zuletzt von Hyndara am Mi Jan 01, 2014 1:24 am bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Hyndara
Admin

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 14.05.13
Alter : 47
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen http://germangrimmster.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: 2.21 Die Untoten/The Waking Dead

Beitrag von Hyndara am Do Mai 16, 2013 10:31 am

Ehrlich, ich hab einen Narren an diesem Handlungsstrang gefressen. Gott, was da angedeutet wurde - wir wissen ja nicht, ob das tatsächlich passieren wird was eben angedeutet wurde, war auf der einen Seite so ausgelutscht, auf der anderen aber so genial. Ich frage mich wirklich, warum Papa von Eric und Renard erst einschreiten mußte, um sich DAS auszudenken. Und der Baron himself? Ich krieg dieses Summen nicht mehr aus dem Kopf *argh!*
avatar
Hyndara
Admin

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 14.05.13
Alter : 47
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen http://germangrimmster.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten