1.01 Es war einmal .../Pilot

Nach unten

1.01 Es war einmal .../Pilot

Beitrag von Hyndara am Mi Mai 15, 2013 2:36 am

Nach außen ist Nick Burkhardt ein ganz normaler Detective der Mordkommission in Portland, wo er gemeinsam mit seinem Kollegen Hank ermittelt. Auch privat unterscheidet sich Nick zunächst nicht sonderlich von anderen Menschen: Er ist glücklich mit Freundin Juliette liiert und möchte einen Heiratsantrag machen. Doch seit einiger Zeit passieren in Nicks Leben merkwürdige Dinge: Beim Anblick mancher Menschen verwandeln diese sich plötzlich für Sekunden in furchterregende Monster. Scheinbar unsichtbar für alle seine Mitmenschen, tut Nick dieses Phänomen zunächst als eine bloße Einbildung seinerseits ab und ermittelt stattdessen in einem Mordfall: Eine junge Joggerin ist von ihrer täglichen Runde nicht nach Hause zurückgekehrt. Als die Polizisten im Wald die Überreste der Frau finden, ist schnell klar, dass es sich hierbei um einen brutalen Mord handeln muss. Allerdings ist der Körper des Opfers derart zerfetzt worden, dass es zunächst danach aussieht, als sei sie von einem wilden Tier niedergerissen worden. Einzig ein Schuhabdruck am Tatort lässt die Ermittler stutzen.
Am Abend bekommt Nick überraschend Besuch von seiner schwerkranken Tante Marie, bei der er aufgewachsen ist. Doch die Freude über das Wiedersehen währt nicht lange, denn Tante Marie weiht Nick in ihr Familiengeheimnis ein. All die verwirrenden, plötzlichen Verwandlungen, die Nick in letzter Zeit beobachtet hat, waren keine Zufälle: Er ist ein Grimm – ein Wächter des Guten, wie schon seine Vorfahren, die sich dem Kampf gegen die bösen „Wesen“ verschrieben haben, um das mythologische Gleichgewicht auf der Erde zu erhalten. Doch was sich verwirrend anhört, bekommt Nick schon bald zu spüren, als er und Tante Marie bei einem nächtlichen Spaziergang von „Wesen“ angegriffen werden. Als am nächsten Tag plötzlich ein kleines Mädchen verschwindet und dieselben Schuhabdrücke im Wald gefunden werden, glaubt Nick, bei der Verfolgung der Abdruckspur, dank seiner Fähigkeit, den Täter gefunden zu haben – offenbar ebenfalls ein „Wesen“ …
Text: VOX
__________________________________________________________________________________________
Nick thought he was prepared for the realities of working as a homicide detective, until he starts seeing things he can't quite explain.
Text: NBC
avatar
Hyndara
Admin

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 14.05.13
Alter : 47
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen http://germangrimmster.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: 1.01 Es war einmal .../Pilot

Beitrag von Kitty Thompson am Fr Mai 17, 2013 1:21 am

Hach ja, die erste Folge. Ich liebe sie. Very Happy

Vor allem natürlich das erste Gespräch mit Monroe. Sei es dieser 'Überfall' von Monroe, über das 'Komm rein, nimm dir ein Bier' bis zu 'Du bezahlst das Fenster'.
Und natürlich dieser wunderbare Reaktion von Monroe, als er Nick genau anguckt und meint: Ich fass es nicht... Ein Grimm. Da kommt so richtig das Bild im Kopf hoch, wie Monroe als Kind abends vor seinem Bett gestanden hat und nicht schlafen wollte, bevor seine Mom und sein Dad nachgeguckt haben, ob nicht unter dem Bett ein Grimm sitzt Very Happy
Die Folge ist toll gemacht, aber klar, sie lebt von der Erkenntnis, was Nick ist, wie die Welt um ihn herum wirklich aussieht. Und von Tante Marie. Ich mag sie einfach Very Happy

cat
avatar
Kitty Thompson

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 38
Ort : Sachsen-Anhalt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 1.01 Es war einmal .../Pilot

Beitrag von Divinecoma am Sa Mai 18, 2013 12:39 pm

I was really excited when the first adverts of Grimm came on TV. After watching the first episode I really loved the concept and Monroe was great fun from the start! I didn't care much for Nick, but he grew on me.

avatar
Divinecoma

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 1.01 Es war einmal .../Pilot

Beitrag von Kitty Thompson am Sa Mai 18, 2013 8:18 pm

Haha, genau wie bei mir. Ich wusste mit Nick am Anfang auch nicht viel anzufangen, aber inzwischen mag ich ihn total. Wobei ich die Kombination Monroe/Nick immer noch favorisiere. Die zwei sind so klasse, wenn sie miteinander agieren. Herrliche Freundschaft.

cat
avatar
Kitty Thompson

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 16.05.13
Alter : 38
Ort : Sachsen-Anhalt

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 1.01 Es war einmal .../Pilot

Beitrag von Hyndara am So Mai 19, 2013 4:06 am

I was fascinated about the background story. I still cannot name why I decided to stick to the show because the Pilot isn't really everything but great. It had so much flaws in the acting, David G.'S acting was ... acceptable but I definetely wouldn't have give a damn about him here. And I had him on my radar before Grimm, one of the few who knew him and liked him ... well, I liked the character-change he had to fullfill on Eli Stone, that's why I was interested.

But to Grimm ... you know m from GW, right? She made me aware of Grimm because she asked me about the German-parts and if that spelling and pronouncing would be correct. So I ended up watching a couple of episodes last summer - and I think a Nick-girl I finally was after 1.08 LOL
avatar
Hyndara
Admin

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 14.05.13
Alter : 47
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen http://germangrimmster.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: 1.01 Es war einmal .../Pilot

Beitrag von Divinecoma am So Mai 19, 2013 9:16 am

Kitty Thompson schrieb:Haha, genau wie bei mir. Ich wusste mit Nick am Anfang auch nicht viel anzufangen, aber inzwischen mag ich ihn total. Wobei ich die Kombination Monroe/Nick immer noch favorisiere. Die zwei sind so klasse, wenn sie miteinander agieren. Herrliche Freundschaft.

cat

I'm glad I wasn't the only one Smile I just kept looking because of Monroe, even their relationship in the beginning was pretty awkward. But I'm glad they got closer and their bromance is the best!

Hyndara schrieb:And I had him on my radar before Grimm, one of the few who knew him and liked him ...
But to Grimm ... you know m from GW, right? She made me aware of Grimm because she asked me about the German-parts and if that spelling and pronouncing would be correct. So I ended up watching a couple of episodes last summer - and I think a Nick-girl I finally was after 1.08 LOL

Oh what a coincidence! I never heard of him before this actually. Just thought he was a new face on the block. Then again, I had never seen Sasha or Silas in anything either, yet when reading their bio's there's quite a few shows I know. Ditto for David.

Never would have thought that, lol Smile You're like the expert now!
avatar
Divinecoma

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 18.05.13
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 1.01 Es war einmal .../Pilot

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten