1.15 Hexencookies/Island of Dreams

Nach unten

1.15 Hexencookies/Island of Dreams

Beitrag von Hyndara am Mi Mai 15, 2013 3:28 am

Für den Detective der Mordkommission in Portland, Nick Burkhardt, der seit einiger Zeit neben seinem Dasein als Polizist ein geheimes Doppelleben als Grimm führt, spitzt sich die Lage gegenüber seinen Freunden und Kollegen allmählich zu: Seitdem sein Nachbar, ein ‚Eisbieber‘-Wesen, weiß, dass Nick ein Grimm ist, versucht er, sich mit Nick gut zu stellen. Doch Juliette hat wenig Verständnis für das etwas aufdringliche Verhalten, zumal sie sich seit den immerwährenden mysteriösen Zwischenfällen in ihrem eigenen Haus nicht mehr sicher fühlt. Sie bittet Nick, ihr das Schießen mit einer Pistole beizubringen. Derweil hecken das Hexenbiest Adalind und Nicks Chef, Captain Renard, einen teuflischen und zugleich geheimnisvollen Plan aus: Um Nick nachhaltig zu schaden und ihn als Grimm unschädlich zu machen, verfolgen sie die Strategie, sein direktes Umfeld zu infizieren. Captain Renard erteilt Adalind den Auftrag, Nicks Kollegen Hank offensichtliche Avancen zu machen, nachdem dieser ihr vor einiger Zeit vermeintlich das Leben gerettet hatte. Doch Hank hat Adalinds Annäherungsversuche bisher ignoriert. Nun soll das Hexenbiest Hank mittels eines ‚Zaubertranks‘ in die Liebesfalle locken. Die Zutaten besorgt sich Adalind im bekannten Kräuterladen für Wesen bei dessen Besitzer und ‚Fuchsteufel‘-Wesen Frederick Calvert. Kurz nach Adalinds Besuch wird der Ladenbesitzer plötzlich von zwei Unbekannten überfallen, die offensichtlich auf der Suche nach berauschenden Substanzen sind. Nachdem sie das Gesuchte gefunden haben, bringen sie Frederick um. Nick und Hank kümmern sich am Tatort um die Ermittlungen, aber ohne Monroes Hilfe und der von Fredericks Schwester, ‚Fuchsteufelin‘ Rosalie, scheint es fast unmöglich, in die Drogenhölle der Wesen hinabzusteigen. Zumal Nick auf Hanks Unterstützung und die von Sergeant Wu momentan wenig zählen kann: Hank hat von Adalind Kekse geschenkt bekommen und benimmt sich seitdem äußerst seltsam. Auch Sergeant Wu hat verbotenerweise von den Keksen gekostet und bricht daraufhin zusammen.
Text: VOX
___________________________________________________________________________________
When the Wesen spice shop is robbed, Nick discovers that the criminals may have been after a dangerous drug.
Text: NBC
avatar
Hyndara
Admin

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 14.05.13
Alter : 47
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen http://germangrimmster.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten